Merlin Vogel App fürs Handy

 

Auf welchen Geräten läuft Merlin Bird ID?

Merlin läuft auf Android-Geräten mit Android 6 oder neuer, auf iPhones und iPads mit iOS 15 oder neuer sowie auf Apple-Computern mit M1- oder M2-Chipsatz.


 

 

iOS/Apple: Wie installiere ich Merlin aus dem App Store?

Von Ihrem iPhone/iPad aus tippen Sie auf diesen Link, um die App herunterzuladen.

 

Sie können auch im App-Store nach „Merlin Bird ID" suchen - wählen Sie Merlin Bird ID von Cornell Lab" aus den Suchergebnissen aus und tippen Sie auf „LADEN".


Android: Wie installiere ich Merlin aus dem Google Play Store? 

Von Ihrem Android-Endgerät aus tippen Sie hier, um die App herunterzuladen. Tippen Sie Installieren”, um den Vorgang abzuschließen.

 

Öffnen Sie alternativ den Play Store auf Ihrem Android-Endgerät. Tippen Sie auf das Lupensymbol in der linken oberen Ecke. Tippen Sie Merlin Bird ID” in die Suchleiste und starten Sie die Suche, indem Sie auf das Lupensymbol am unteren rechten Ende der Tastatur tippen. Finden Sie Merlin Bird ID von Cornell Lab” in der Ergebnisliste und tippen Sie Installieren”.


Wie aktualisiere ich Merlin? 

Apple-Endgeräte (iPhone, iPad)

Bei manchen Apple-Endgeräten funktioniert es automatisch. Probieren Sie es ansonsten mit diesem Link oder navigieren Sie zur Merlin-App im App-Store. Wenn Sie schon die neueste Version haben, sollte die Schaltfläche Öffnen” anzeigen. Wenn ein Update verfügbar ist, sollte an der gleichen Stelle Aktualisieren” stehen.

 

Wenn Ihr Betriebssystem älter ist als iOS 13, können Sie auch auf die Update verfügbar” Schaltfläche unten rechts tippen, um zu schauen, ob Merlin dort gelistet ist. Wenn ja, können Sie auf „Aktualisieren” tippen, um die neueste Version zu erhalten.

Wenn Ihr Betriebssystem iOS 13 oder neuer ist, tippen Sie auf das kleine runde Profilfoto in der oberen rechten Ecke des App-Stores. Scrollen Sie nach unten, um zu schauen, ob Apps unter der Update verfügbar”-Schaltfläche gelistet sind. 

 

Android-Endgeräte

Bei manchen Endgeräten funktioniert es automatisch. Um das zu überprüfen, befolgen Sie diese Schritte:

  1. Öffnen Sie den Google Play Store. Google Play
  2. Tippen Sie auf das kleine Profil-Symbol in der oberen rechten Ecke und öffnen Sie Apps und Gerät verwalten”.
  3. Unter Updates verfügbar” sehen Sie eine Liste mit Apps, für die ein Update verfügbar ist. 
  4. Tippen Sie ggf. Aktualisieren”

Alternativ können Sie auch die Merlin-App im Play Store suchen und von dort ggf. aktualisieren.

 

Von englischer Sprache auf Deutsch wechseln

 

Unter dem Menü (3 waagrechte Striche links oben) die Einstellungen wählen und die Sprache der Vogelnamen und der App auf Deutsch ändern


Kann ich die App auf der SD-Karte speichern?

Die Verwendung Ihrer SD-Karte zum Speichern von Merlin wird durch Adoptable Storage auf den meisten Geräten mit Android 6 oder neuer unterstützt. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Karte für den internen Speicher formatieren können. Auf älteren Versionen des Android-Systems oder auf Geräten, auf denen Adoptable Storage nicht unterstützt wird, unterstützt Merlin nicht mehr das direkte Speichern von Apps auf einer SD-Karte. 


Wie kann ich Merlin Bird ID im Web nutzen?

Auf der Seite All About Birds können Sie auf die Instant ID-Schaltfläche klicken, um Merlin zur direkten Identifikation Ihrer Beobachtung vom Browser aus zu starten (englisch).

Noch kurz vor dem Eintreffen der gefiederten Glücksboten, hat der NABU Hirzenhain zwei Familien in Hirzenhain & Merkenfritz mit der Auszeichnung "Schwalbenfreundliches Haus" ausgezeichnet.  Weiterlesen ->

Foto:  Jürgen Faust
Foto: Jürgen Faust

Schwalbenfreundliche Häuser ausgezeichnet

Aurorafalter Foto: Klaus Kiuntke
Aurorafalter Foto: Klaus Kiuntke

Neue Blühstreifen in Hirzenhain

Der NABU Hirzenhain hat am Vulkanradweg oberhalb der Staumauer und im Feriendorf Blühstreifen angelegt. Hier danken wir auch den ehrenamtlichen Helfern. Besonders bedanken wir uns für die Bodenvorbereitung, die teilweise von Wildschweinen (Feriendorf) ;-) & der Fa. Leinberger (Vulkanradweg) erfolgt ist. 

Wie man auch im privaten Garten für die Artenvielfalt seinen Beitrag leisten kann, lesen Sie hier ->